Pekinesen Welpen!

Ich freue mich gerade sehr! Als großer Shih Tzu Fan wollte ich diese Rasse schon lange gerne genauer kennen lernen. Jetzt bekommen wir endlich welche.

Unsere Züchterin hat jede Menge Detailinformationen mitgegeben und mein Mann kennt die Rasse schon lange. Er meint, sie sind etwas ruhiger als Shih Tzu.

 

Pekinesen sind ideale Wohnungshunde. Sie werden 3 - 5kg schwer und 20-25cm groß. Vor allem sind sie gute Wachhunde, die melden aber nicht kläffen!

Pekinesen sind sehr verspielt und binden sich eng an ihren Menschen.  Ihre Fellpflege ist täglich (!) zu erledigen. Wer gerne kämmt und bürstet ist hier richtig. Die Zwerge genießen das auch sehr.

Ausgedehnte Spaziergänge sind nicht nötig. Diese Hunde sind mit einem kurzen Gassi gehen durchaus zufrieden. Sie sind deshalb auch für Personen geeignet, die nicht so gut zu Fuß sind.

Glücklicherweise wurden hier die Rassestandarts schon vor einiger Zeit geändert, so das Qualzuchten deutlich abgenommen haben. Diese Kleinen haben einen deutlich sichtbaren Fang und bekommen - wie ihre Eltern -  gut Luft, Das Fellkleid ist nicht extrem. Es sind keine für Ausstellungen gezüchteten Hunde, sondern fröhliche gesunde Begleithunde mit mäßigen Rassemerkmalen.

Für uns war dies das wichtigste Auswahlkriterium!

.

Die Mama 🙂

Wir haben in diesem Wurf 2 Rüden und 4 Hündinnen die ihr zu Hause suchen und freuen uns auf ihren Anruf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.